Bedingungswerk Kleinflottentarif

Nicht versicherbare Betriebsarten:

  • Soziale Dienste, amb. Pflegedienste
  • Eiltransporte, Kurierdienste
  • Speditionen
  • Flughafenzubringer
  • Taxis, Personenmietwagen
  • Selbstfahrervermietfahrzeuge
  • Recyclingbetriebe
  • Fahrschulen
  • Verkaufswagen
  • Abbruchbetriebe
  • Abschleppunternehmen
  • Lieferservice (Pizza, Essen etc.)

Der abgebildete Kleinflottentarif (bis 15 Fzg.) findet seine Anwendung auf gewerblich genutzte Fuhrparks, die mindestens aus 3 SF-berechtigten Fahrzeugen bestehen (Pkw, Lieferwagen, Lkw, Zugmaschine oder landw. Zugmaschine). Zudem sind Anhänger, die "privat" Fahrzeuge des Geschäftsführers oder seiner Ehefrau über diesen Tarif versicherbar (wenn bereits 3 SF-berechtigte gewerblich genutzte Fzg. vorhanden sind).

Der Tarif basiert auf Stückbeiträgen, eine ggf. vorhandene Einstufung nach SF-Klasse findet keine Berücksichtigung.